0157-39 01 88 57
 

Prof. Andreas Michalsen

Prof. Dr. med. Andreas Michalsen ist seit 2009 Chefarzt der Abteilung Naturheilkunde im Immanuel Krankenhaus Berlin und Inhaber der Stiftungsprofessur für klinische Naturheilkunde am Institut für Sozialmedizin, Epidemiologie und Gesundheitsökonomie der Charité-Universitätsmedizin Berlin.

 

Als Facharzt für Innere Medizin promovierte er im Bereich Kardiologie und bildete sich außerdem in den Bereichen Notfall-/Rettungsmedizin und Naturheilverfahren fort. Zu seinen Fachgebieten gehören u.a. Fasten- und Ernährungsmedizin, Physikalische Medizin und Balneologie, Akupunktur und Mind-Body Medizin.

 

Als Gründungsmitglied der European Society for Integrative Medicine, der Deutschen Ärztegesellschaft für Akupunktur und Ayurveda, als Mitgllied des Vorstands der Deutschen Gesellschaft für Naturheilkunde sowie zahlreicher weiterer Verbände, Vereine und Institutionen und als praktizierender Chefarzt bringt Prof. Michalsen nicht nur ein Höchstmaß an medizinischer Kompetenz mit, sondern auch langjährige praktische Erfahrung mit komplementären, naturheilkundlichen Maßnahmen in den Bereichen Medizin und Pflege.

 

Christina Bülow-Sartori, Prof. Dr. med. Andreas Michalsen

 

Am 30. Oktober 2014 hat mir Professor Michalsen ausführlich die Klinik und seine Abteilung gezeigt . Anschließend habe mit ihm ein Interview über Integrative Medizin und Naturheilkunde geführt. Das vollständige Interview können Sie hier öffnen.

 

Ich danke Professor Michalsen dafür, dass er sich so viel Zeit für mich und unseren Verein genommen hat und ich ein paar Tage in seiner Abteilung für Naturheilkunde hospitieren durfte!

 

Professor Michalsen: "Technische und pharmakologische Medizin allein bieten keine realistische Lösung für unsere großen Probleme mit chronischen Erkrankungen. Durch die Ergänzung wirksamer Maßnahmen der Naturheilkunde aus aller Welt kann auf naturgemäße Art und Weise chronischen Erkrankungen Einhalt geboten werden. Die Wirksamkeit der Naturheilkunde ist sehr, sehr gut belegt. Sie verfügt über kostengünstige, nebenwirkungsarme Verfahren, die bestens geeignet sind, die heutigen Volksleiden effektiv und nachhaltig zu behandeln.

 

Ich unterstütze die Mitglieder des Vereins "Integrative Medizin Emsland e.V." sehr gerne in ihrem Anliegen, dafür zu sorgen, dass die Naturheilkunde sich in der medizinischen Versorgung weiter ausbreiten kann, Integrative Medizin die Bevölkerung vor Ort erreicht und sie dadurch ihre ganze Wirksamkeit entfalten kann."

 

Das Ayurveda - Behandlungszimmer in der Abteilung für Naturheilkunde

 
 
Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden
 
 
Besucher: 3552
 
 

Schulmedizin

Naturheilkunde

Ernährung

Bewegung

Entspannung